Europaweite Ausschreibungen

Kommunale Verwaltungen sind gesetzlich zur Anwendung des Vergaberechts verpflichtet. Die EKV übernimmt das Verfahren für regionale und, je nach Projektumfang, auch europaweite Ausschreibungen.

Ein speziell ausgebildetes Team ist sicher in der Anwendung der entsprechenden Gesetze, Richtlinien und Verordnungen und garantiert so eine rechtskonforme Durchführung solcher Verfahren. 

Durch die Bündelung des Bedarfs mehrerer Kommunen erreichen wir besonders günstige Konditionen.

E-Vergabe

Für die Ausschreibungen nutzt die EKV eG eine elektronische Plattform. Das System bildet den gesamten Vergabeprozess rechtssicher und ohne Medienbrüche ab. Es unterstützt bei der Veröffentlichung einer Ausschreibung, der Öffnung der Angebote (Submission), der Angebotsprüfung und Wertung bis hin zum Zuschlag. Außerdem lassen sich Bekanntmachungen digital veröffentlichen, Verdingungsunterlagen elektronisch zum Download bereitstellen und elektronische Angebote von Bietern entgegennehmen.

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie unter https://www.gdekk.de/kompetenzzentren/ausschreibungen-und-vergaberecht/.

Vergaberecht

Durch EKV-Seminare zum Thema Vergaberecht werden Mitarbeiter der EKV-Mitgliedskommunen zu Profis in Vergabefragen weitergebildet.

© 2017 Einkaufsgemeinschaft Kommunaler
Verwaltungen eG im Deutschen Städtetag (EKV eG)